Aktuelles 2021

Oktober

11.10. Gassi

Hauptsache Klettern ist momentan Erin Devise ;-). 

9./10.10.2021

Ein tolles Wochenende beim Hoopers Seminar mit Michael Kroner ging viel zu schnell vorüber. Ich habe viel gelernt , vor allem, dass ich meine Körpersprache besser im Griff haben muss, damit der arme Aiven nicht "irgendwo ins Nirgendwo" rennt. Das Wetter war super und sehr viele nette Leute am Platz. Erin durfte uns als Zuschauer begleiten.

September

Erin

Erin ist seit 2 Wochen ja keine Welpe mehr , sondern ein Junghund. Sie ist aber dennoch das "zwergi" in unserem Rudel. Mit viel Unsinn im Kopf mischt sie unsere kleine Truppe auf . Spielt wilde Fangspiele mit Cazoo und ärgert im Vorbeirennen noch kurz die Oma Honey. Der Onkel Aiven verliert bei solchen wilden Spielen oft die Fassung und versucht zu bremsen, das beeindruckt Erin leider nicht mehr. Sie ist überall mit dabei und manchmal gehe ich auch alleine mit ihr in die Stadt oder zu ihrem Bruder Edd/Loki . Tante Ginger (14) wird jeden Morgen zur Gymnastik abgeholt :-)) und beide zusammen unterhalten uns am Frühstückstisch. 

Besuch bei Loki

Hoopers Seminar in Sennfeld

Am 18.9.2001 fand ein Hoopers Anfänger Seminar in Sennfeld statt, Da Jule mit Nemo und Sybille mit Button auch teilnahmen , hatten wir ein"with Speed and Sound" Treffen light

Größe und Gewicht der E`s

Kurz vor dem Welpentreffen hatte ich nach Größe und Gewicht der "Exclusive Edition" gefragt .

 

Edd/Loki 38/40cm und /,8kg

Emmy/Elvis 37cm und 7kg

Egan/Emil 34/35 cm und 6kg

Ean/Ace 31/32cm und 5,1kg

 

Erin  33/34 cm und 5,1 kg

12.09.2021 Zuchtstättentreffen "with Speed and Sound"

Von bisher 20 gezogenen Welpen, waren 15 ehemalige Welpen "with Speed and Sound" mit ihren Familien beim Treffen in Sennfeld auf dem Hundeplatz. Ich habe mich sehr über die zahlreiche Teilnahme gefreut.

2x Happy Birthday hatten wir im September

Ginger wurde am 1.9.2021 

14 Jahre alt

Honey wurde am 11.9.2021 

11 Jahre alt

Urlaub auf Fehmarn

2 tolle Wochen mit ziemlich gutem Wetter verbrachten wir auf der Insel Fehmarn

August

Da der Tag wieder sehr heiss werden soll haben wir einen Spaziergang am Trienzbach gemacht

15.08.

Es sind wieder ein paar Tage vergangen und so ein Welpenkind erlebt immer wieder neue Dinge und lernt die Welt kennen. neben de n täglichen Spaziergängen mit dem Rudel und auch fremden Hunden, haben wir den Bruder Loki besucht. Wir waren bei Honeys Züchterin, die auch gerade Welpen mit 8 Wochen und ein Mädel mit 14 Wochen hat. Da wurde gespielt und getobt, obwohl sie manchmal sehr wild sein kann, kann sie auch entspannen und sich zurücknehmen. Daheim ist sie oft mein Schatten und inspiziert in der Früh den Hühnerstall. Die Dusche hat sie auch schon kennengelernt.

Es ist ziemlich ruhig geworden im Haus. Erin hält uns zwar ziemlich auf Trab, denn seit dem letzten Welpen der hier bleiben durfte, Cazoo, ist doch einige Zeit vergangen. Die kleine Erin, "Zwergi "oder  "Zaubermaus" entwickelt sich zu einem fröhlichen Welpenkind. Sie ist immer neugierig und findet alles und jeden spannend. 

Mit dem Bruder Eid/Loki im Wildpark Schwarzach

In der Welpengruppe taut sie langsam auf. Während sie die ersten beiden Stunden fast nicht aus ihrem "sicheren" Körbchen raus kam, hat sie beim dritten Mal schon richtig gespielt.

Sie hilft , wo sie kann, biem Ernten der Kartoffeln oder Becher sauber machen, auch wenn dann mal kurz der Becher nicht vom Kopf will. Die Hühner müssen kontrolliert werden und der Opa muss seine Schubkarre nicht alleine aufräumen, da ist Erin ganz klar dabei

Juli

Das Gruppenfoto der "Exclusive Edition"mit 6 Wochen vielen Dank Annika Ridder http://www.amazingmoments.de Amazing Moments Tierfotografie

Erin gewöhnt sich langsam an das Einzelkinddasein. Herrlich findet sie, dass die Mama mit ihr spielt, aber die Welpenstunde findet sie gruselig.

17.07. Jetzt ist es wieder ruhiger bei uns

Die Buben sind in den letzten Tagen ausgezogen. Die ersten Nächte in den neuen Familien haben gut geklappt und sie fühlen sich wohl. Es war dann Zeit für die Bande neue Abenteuer zu erleben. Da Erin ja bleibt, fand Cazoo die Trennung auch nicht schlimm und hat nicht gesucht.

ich wünsche den 4 Rackern alles Gute, Gesundheit und ein fröhliches , hundegerechtes Leben .

14.7. Die Letzte Woche

8.7. Acht Wochen ,  wilde Bande

Ich glaube noch kein Wurf bei mir war bisher so auf Abenteuer aus wie diese 5 Racker. Sie waren am Anfang sehr gechillt und ruhig und jetzt ist Leben in der Bude und vor allem im Garten. Keine Lücke, die sie nicht entdecken, keinen Blumentopf oder Mauer die sie nicht erklimmen. Ich habe den Auslauf erweitert, sie haben jetzt das Doppelte an Fläche und das wird in vollen Zügen ausgenutzt. Bei den Gassigängen hatten wir schon Hundebegegnung , da waren sie beeindruckt. Unsere Gitterbrücke und einen Besuch in der Stadt dagegen nahmen sie interessiert hin. Rennen , toben und Futtern, sie sind wunderbar

1.7. und jetzt ist es kühl und nass........

Ein Gewitter jagt das Nächste, aber von den großen Unwettern bleiben wir bis jetzt verschont. Ausser , dass ein Sonnenschirm durch den Auslauf flog , hatten wir bis jetzt keine größeren Schäden. Die Welpen haben freien Zugang zum Garten und bewältigen alle die Schwelle raus und rein, Das wird sehr gut genutzt. Manche laufen nach dem Fressen auch schon raus und lösen sich dort. Mit und ohne Leine Gassi, Auf Wi9esen oder an der Straße, die Treppe im Wohnzimmer und die ganze Wohnung erkunden, das wird alles interessiert und mutig gemeistert, Große Freude ist immer ,wenn Besuch kommt und Menschen die ausgiebig kuscheln und kraulen.

Juni

22.6. Der Sommer ist da und zwar richtig

Bei dieser Hitze verlegen die Racker ihre Aktivitäten auf Morgens und Abends. Da werden sie richtig aktiv und hecken auch immer etwas aus . Sie raufen ,klettern ,spicken über die Mauer und Wasser erschreckt sie auch nicht. Wenn ich Inder Mittagshitze den Auslauf Innen verordne, ernte ich großen Protest, denn auch draußen zwischen den Töpfen ist es noch kühl. Sie können jetzt alle  selbständig rein und raus und das wird ausdauernd genutzt.

hab ich schon erwähnt, dass ich Verpackungsmaterial liebe. Damit kann man tolle Spiele für Hunde machen. "Suchspile" mit der Verpackung vom Saugroboter

15.6. Wir sind im Garten........

Bei diesem tollen Wetter sind dien Welpen viel im Garten. In der Mittagshitze aber genießen sie den kühlen Auslauf im Haus. Die ersten Besucher waren auch schon da, eine bunte Mischung aus Freunden und Welpeninteressenten. Die Welpen freuen sich über Besuch und gehen offen auf die Menschen zu. Mittlerweile gab es auch schon Fleisch Haferflocken und Ziegenmilch zum Fressen und alle sind begeistert Mehr Fotos in der Welpenkiste

11.06.2021 Heute wäre Holly 15 Jahre alt geworden :-(

Wir vermissen dich sehr

9.6. Morgen werden die Welpen 4 Wochen alt.

Da es draußen gerade gewittert und die kleinen Racker schlafen , nutze ich kurz die Zeit für die HP. Seit ein paar Tagen füttere ich die Welpen zusätzlich, da Cazoo mittlerweile nicht mehr soooo große Lust zum Säugen hat. Die Kleinen haben inzwischen Zähnchen und diese in Kombination mit den Krallen, die zwar immer geschnitten werden, macht keinen Spaß. Ich kontrolliere Cazoos Gesäuge regelmäßig .  Es wird auch immer lebhafter im Auslauf , kleine Spielchen und Kämpfe rücken jetzt neben Futter und Schlafen immer mehr im den Vordergrund. Wir gehen jetzt auch regelmässig in den Garten.

5.6. Hoppers Seminar

Gerade um die Ecke, nämlich bei unserer Hoopers Trainerin Ramona Houscht , bei der D.O.G.s Rütter Hundeschule, https://www.martinruetter.com/heidelberg-mosbach/news/  fand ein Hoopers Seminartag statt. Das  liesen Aiven und ich uns nicht entgehen . Wir verbrachten einen wunderschönen lehrreichen Tag mit Hundefreunden un unserem derzeitigen Lieblingssport.

03.06. Jetzt sind die Welpen 3 Wochen alt

So langsam wird es wuselig in der Kiste.  Alle haben die Augen offen und gehen die Welt entdecken. Die ersten Geh und Stehversuche sind erfolgreich , es wird alles erforscht , beknabbert und beschnuppert. Einzelfotos gibts bei Welpen/Würfe

Mai

27.05. Jetzt sind sie zwei Wochen alt

Die Welpen nehmen gut zu , da der Tag immer noch vorwiegend aus Futtern und Schlafen besteht . Manche krabbeln schon etwas agiler in der Kiste herum. Bei Erin öffnen sich langsam die Äuglein.

24.05 Kuschelalarm

Die Welpen hatten am WE Kuschelbesuch von meiner Tochter. Auch untereinander wird die gekuschelt.

Aiven und Honey auf Beobachtungsposten. Sie dürfen mittlerweile ins Zimmer aber nicht in, oder an die Kiste.

Emrys

weitere Fotos bei E-Wurf/Welpen

21.05. Jetzt sind die Welpen eine Woche alt

Sie wachsen, trinken und schlafen. Weitere Infos immer unter Zucht/ Welpenkiste und E  Wurf

15.05. Jetzt laufen die Küken mit den Grossen

14.05 Sie haben Namen

Emrys

Ean

Edd

Egan

Erin

Weitere Infos zur Entwicklung der Welpen finden sie in den kommenden Wochen unter den Punkten Zucht - Welpenkiste und Würfe 

13.05. Der E-Wurf ist gelandet

Heute Nacht zwischen 3:00 und 7:00 Uhr wurde unsere "Exclusive Edition with Speed and Sound" geboren. Es sind 4 Rüden und 1 Hündin ins Leben gepurzelt. Allen geht es es gut , sie haben propere Gewichte und waren agil. Cazoo geht hingebungsvoll in ihrer Aufgabe auf.

Weitere Bilder folgen, wenn wir ausgeschlafen haben. Das Mädchen ist vorläufig reserviert.

11.05. Warten kann soooooo lang sein

Tag 61. von Cazoos Trächtigkeit , wir waren beim Röntgen, da sie mir so dick vor kam, dass mir fast Angst wurde.

Um uns die Zeit zu vertreiben, schauen wir den Küken zu, die sich prächtig entwickeln.

03.05. Happy Birthday "Black Delights"

Vor 2 Jahren ist unser D - Wurf auf die Welt gepurzelt. 4 muntere propere Welpen. Es war Cazoos erster Wurf und sie hat es toll gemacht

Alles Liebe und Gute wünschen wir, Dot, Kalle (Drops), Dobby und Roxy (Dolly). Bleibt gesund und munter und habt weiterhin viel Freude mit euren tollen Familien

02.05. Cazoos Trächtigkeit

Cazoos Tallie ist verschwunden und es sind Beulen am Bauch zu spüren. Da die Babys wohl auf die Blase drücken ooooder weil es unbequem ist, schläft Cazoo nachts schlecht und ich leider auch, denn sie möchte gerne gekrault werden oder in den Garten. Wir sind ins Büro gezogen, damit wenigstens die anderen schlafen können. Wir haben jetzt noch 10-14 Tage, es wird spannend. 

...und auch der Hühnernachwuchs gedeiht 

April

15.04. Wir haben Nachwuchs

Auf den 4 beinigen Nachwuchs müssen wir noch einige Wochen geduldig warten. Aber 2beinige kleine Plüschkugeln sind pünktlich geschlüpft und vertreiben uns mit ihrer Niedlichkeit und ihrem Charme die Zeit. Die Hunde sind sehr interessiert an diesen kleinen piepsenden, umherwuselnden Bällchen. :))

13.04. Wir haben geschallt, Cazoo erwartet Welpen

Der Tierarzt kam gestern zu uns nach Hause und der Ultraschall zeigte uns, dass Cazoo trächtig ist. Ich freue mich ganz doll. Jetzt heißt es in aller Ruhe ausbrüten.  Ruhe bewahren und Geduld haben. das ist weder meine noch Cazoos Stärke.

Cazoo with Speed and Sound und Shelteam Line Catcher "Glenn" erwarten Welpen

Hoopers , die Wendetonne

Langsam löst sich der Bub von mir und hat Spass am Rennen

04.04. Allen Freunden , Bekannten und Besuchern dieser Seite wünschen wir Frohe Ostern und bleibt gesund .

Eine unserer Glucken sitzt fleißig auf dem Nest , vielleicht gibt es bald Küken

 

 

Unser Spaziergang am Ostersonntag

01.04. Wir waren mit 7 Hunden in der Innenstadt von Mosbach, dort gibt es die "Alltagsmenschen"

Das tolle Wetter und die Alltagsmenschen in der Innenstadt, das musste ausgenutzt werden. Also haben wir uns mit Diana und ihren Hunden getroffen und sind die Stationen der Alltagsmenschen abspaziert. Wir wurden viel für unsere braven Hunde gelobt und ich bin echt stolz auf meine Bande. Sie ließen sich nicht von kleinen Kindern, grölenden Jungendlichen irritieren und selbst die "ach wie süüüüß" Kommentare, der Zuschauer brachten sie nicht aus der Fassung.

März

28.03. Wir haben Neuzugänge

Heute brachte uns eine Züchterin 2 weisse Struppis vorbei und auch noch 12 Bruteier, da drei meiner Hühner unbedingt glucken wollen . In 21 Tagen sehen wir,  ob das Erfolg hatte

12.03.2021

Happy Birthday B´engelchen  Lucky, Ayla, Button , Bonny und Kaya zu eurem 6. Geburtstag. Bleibt gesund und munter und bereitet euren Familien weiterhin viel Freude.

Wir genießen die Sonne, wenn sie mal da ist 

Februar

Damit uns auch in der Wohnung nicht langweilig wird ein wenig Impulskontrolle

Nemo und Kalle beim gemeinsamen Gassi

Während wir auf den Frühling, oder besseres Wetter, oder eine Lockerung für Hundeplätze, oooooder Cazoos Läufigkeit warten, haben wir beim Gassi Begegnungen mit Fabelwesen ( das ist Kunst) und Aiven übt sich im Matschhoopern.

Januar

09.01.2021 Schneeeeeeee

05.01.2021 R.I.P. Holly

........ und plötzlich war das kein Leuchten mehr in den Augen , nur noch Schmerz und Müdigkeit. Wir mussten unsere Holly gehen lassen. Sie war 14,5 Jahre unsere treue Begleiterin und vorgestern noch wie immer beim Spaziergang dabei. Sie ist mit uns noch ins neue Jahr gegangen und ich hoffte noch auf ein paar tolle Monate oder sogar Jahre mit ihr. Es sollte nicht sein.......

Holly war mein erster Border Collie , mein Einstieg in die Welt des Arbeitshundes und den Hundesport. Ich habe so viel über Hundeverhalten , Individualdistanz, Impulskontrolle und Lernverhalten bei Hunden von ihr gelernt. Sie war ein Clown , sehr menschenbezogen, andere Hunde fand sie total überflüssig . Von ihr konnte man lernen was das Wort "ignorieren" tatsächlich bedeutet. Mit der zunehmenden Hundeschar im Haus und auch den Welpen pflegte sie einen distanzierten aber erzieherischen Umgang und wurde von allen als die Chefin angesehen. 

Durch ihre rheumatische Erkrankung nahmen wir sie zeitig aus dem Agilitysport, aber Suchspiele und Muskeltraining machte sie noch im Alter. Als im letzten Jahr die Sehkraft und das Gehör nachliesen, wurde sie ruhiger. Das tägliche morgendliche Gassi , lies sie sich doch nicht nehmen und war immer die Erste an der Tür. Sie war der Seelenhund meines Sohnes, die zwei Verbrachten viel gemeinsame Zeit. 

Der Himmel hat jetzt einen Engel mehr . Dun hinterlässt eine große Lücke in unserem Leben. Wir sind so dankbar, dass wir dich hatten und du uns begleitet hast.

Wir wünschen allen Freunden und Bekannten ein gutes, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2021

Rückblick und Ausblick

Ich glaube , dass viele Menschen das vergangene Jahr so schnell wie möglich hinter sich lassen wollen und ihre Hoffnung auf 2021 liegt . Leider werden wir wahrscheinlich noch eine ganze Weile mit großen und kleinen Lockdowns und Einschränkungen leben müssen und uns in Gelassenheit üben.

In meinem Text zu Neujahr 2020 auf der Aktuelles Seite.,kann man lesen welche Unternehmungen, Prüfungen und Aufgaben wir geplant hatten. Leider konnte Vieles nicht verwirklicht werden. Kein Obedience, kein Agility , nicht alle der geplanten Prüfungen und auch kein "with Speed and Sound " Treffen. Stattdessen haben Aiven und ich mit Hoopers begonnen und sind soo begeistert davon , dass wir gleich  parallel zum Kurs bei Ramona https://www.martinruetter.com/heidelberg-mosbach/ drei Seminare belegten, die auch GsD stattfanden. es ist nicht leicht einen Agility Sheltie auf Distanzarbeit umzustellen aber Aiven war sehr tapfer und fleißig. Honey und Cazoo sind auch in diese Sportart eingestiegen und mit Begeisterung dabei. Auf dem Hundeplatz Sennfeld durften wir über Sommer dann weiter die Basis Gruppe ausbilden , einen kleines Hoopers Wochenende veranstalten und einen Denk und Spiele Tag veranstalten. Cazoo nahm Anfang November am Team Test beim VDH Hüffenhardt teil und hat ihn mit 145 von 150 Punkten bestanden. Ich bin schon ein wenig stolz auf meine laute Krawallnudel. Der Lockdown zum Jahresende und das ewig nasse Wetter hat unsere Außenaktivitäten so ziemlich ausgebremst, als Alternative gab es dann Denkspaß und Muskeltraining im Haus. Unsere Borderle Holly und Ginger sind mittlerweile echt im Rentenalter angekommen. Das Gehör lässt nach, bei Holly auch die Augen und das Herz, bei Ginger zwicken ab und an die Knochen. Aber beide sind noch wacker bei den Gassirunden dabei und genießen es wenn Besuch kommt .

 

Für 2021 werde ich nicht so viel planen, denn "....erstens kommt es anders, zweitens, als ich plane" :-) Wir werden auf jeden Fall mit Hoopers weiter machen und , wenn es sich ergibt auch wieder Obedience vertiefen. Geplant ist noch ein Wurf mit Cazoo, auf deren Läufigkeit ich momentan warte. die junge Dame hat halt ihren eigenen Kopf und Rhythmus . Ansonsten liegt mir  die Gesundheit arg am Herzen und ich hoffe, dass wir alle auch die Hunde gesund durch das Jahr 2021 kommen.

Erin ist momentan mein Schatten , vor allem wenn sie merkt, dass ich zu den Hühnern gehe .