Wir erwarten Welpen im Februar

Aus der Verpaarung , Under The Moonlight von Solingen Wald X Cazoo with Speed and Sound 

Die Welpen werden genetisch CEA und MDR1 frei sein. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne telefonisch melden, wenn die Babys, Mitte Februar geboren sind.

Aktuelles 2022

17.01.Cazoo ist trächtig

Wir waren bei Ultraschall und freuen uns sehr, dass Cazoo tragend ist. Jetzt heißt es in aller Ruhe ausbrüten und Daumen drücken.

Januar 2022 Erin besucht ihre Brüder

2 von Erin Brüdern wohnen in der Nähe, da ist ab und zu ein kleiner Besuch zum Gassi oder Spielen möglich. Das freut sie natürlich sehr und ich darf auch sehen wie gut es meinen "Babys" geht und wie toll sie sich entwickeln.

Rückblick und Ausblick

Im vergangenen Jahr wechselten sich Trauer und Freude oft ab . Holly verabschiedete sich gleich am 5. Januar von uns. Das war für alle Menschen und auch Hunde ein schwerer Schock , ist sie doch am tag zuvor mit uns die ganze Gassirunde gelaufen, wie immer. Das hat mich gelehrt, dass Hunde über lange Zeit ihre Schmerzen gut verbergen können und auch bis zuletzt, als sie schon nicht mehr laufen konnte, zeigte sie uns ihre Liebe. " Run free Holly"

Im Rudel war eine Lücke und die Vier mussten sich neu ordnen. Die Shelties veränderten sich kaum, aber Ginger benötigte einige Zeit um den Verlust zu verkraften. Sie war beim Gassi nicht die Alte trottete nur mit und wir bemerkten, dass ihr das Alter aber vor allem ihre Knochen zu schaffen machen. Physiotherapie und Schmerzmittel halfen ihr durch das Jahr und sie hat ihre guten und schlechten Tage. Das Gehör lässt zusehends nach und bei der Futtersuche mit allen ,ist sie zu langsam, aber sie findet ihre Nischen und darf die Extraportionen in Ruhe genießen.

Im April gab es Nachwuchs bei den Hühnern und  wir freuten uns über 9 flauschige Kükenkugeln.

Als im Mai dann unsere "ExclusiveEdition" Nach Shelteam Line Catcher und Cazoo with Speed and Sound landete , war Leben in der Bude. 4 Rüden und 1 Hündin bescherten uns eine aufregende Zeit. Die Buben zogen zu ganz tollen Familien und entwickelten sich zu wunderbaren Junghunden. Erin durfte bleiben und bereichert unser Rudel. Wieder einmal bestätigt sich der Satz "Man bekommt nicht den Hund, den man sich wünscht, sondern den, den man braucht" Erin purzelt mit ihrer vollen Energie durchs Leben und reisst alle mit. Keiner ist vor ihren Sprüngen aber auch nicht vor ihren Schmuseattacken sicher. Sie nähert sich unbefangen fremden Hunden und spielt auch mit ihnen, trotzt eindringlicher Warnungen vom Oma Honey, die fremde Hunde vollkommen überflüssig findet. 

Im Sport haben wir uns weiterhin dem Hoopers gewidmet und neben dem fortlaufenden Kurs noch2 Seminare besucht. Aiven macht gute Fortschritte und löst sich immer besser . Wenn ich dann auch die Kommandos und meine Körpersprache in den Griff bekomme , kann es etwas werden. wir besuch weiterhin das Training im VdH Hüffenhardt und ich leite die Basis und Hoopers beim SV OG Sennfeld.Unser Obedience ist durch geänderte Trainingszeiten und Corona sehr vernachlässigt worden.

Für 2022 wünsche ich mir vor allem Gesundheit für alle und einen freundlichen Umgang miteinander.Im Bereich Hundesport ,habe ich einige Seminare in Planung und auch schon im Kalender stehen. Ansonsten gehen wir recht "ungeplant" und offen in das Jahr. Wir schauen was es bringt und versuchen das Kommende mit Freude und Dankbarkeit anzunehmen.

In diesem Sinne wünschen wir Allen ein glückliches, gesundes, freudiges verrücktes, begeisterndes 2022.