Aktuelles 2022

27.05. Küken

Dieses Jahr läufts nicht so rund bei den Küken. Drei Zwerge sind noch übrig und der Glucke ging es nicht gut , also habe ich sie separiert und die Küken ins Haus geholt. Wenn es warm ist dürfen sie auch tagsüber raus.

Erin ist ganz fasziniert und typisch Hütehund

Mai 2022 Der Bach hinterm Haus

Bei den Temperaturen finden Aiven und Erin den Bach hinterm Haus super toll. Die anderen verzeihen sich in den Schatten und schlafen. Ginger ist das Wetter viel zu heiß

22.05. Ausstellung in Wiesental

Wir waren dabei ..... Wir haben geübt und da sah es auch gut aus. Erin war dermaßen beeindruckt , dass sie sich nicht anfassen ließen, außerdem ist sie ja total abgehaart. Mit einem G-gut durften wir nach Hause. D.h. jetzt üben, üben, üben.

17.05. HD Röntgen mit Erin

Jetzt ist es schon an der Zeit ,mit  dem "kleinen" Mädel zum HD Röntgen zu gehen. Wir warten auch die offizielle Auswertung . Ich denke aber, dass es gut aussieht

15.05 Wir haben Nachwuchs

Diesmal nicht bei den Hunden, 6 Küken der Rasse Bielefelder Zwergkennhühner sind unter der Dotti geschlüpft.  Leider haben es 2 Hühnchen dann doch nicht geschafft. Die anderen vier werden jetzt von der Dotti geführt und lernen die Welt kennen.

Der Wald steht momentan in vollem Grün , da genießen wir vor allem morgens ausgiebige Spaziergänge mit den Shelties. Für Ginger sind diese Strecken dann oft zu weit . Bei kurzen Gassirunden geht sie aber immer mit

13.05. Die "Exclusive Edition" feiert heute ihren ersten Geburtstag

Manchmal rennt die Zeit geradezu. Jetzt sins die 5 Rabauken schon 1 Jahr alt, gefühlt war es gestern als wir dieses Fotoshooting hatten. Alles , alles Liebe und Gute wünschen wir euch . Bleibt gesund und munter und habt eine tolle Zeit mit euren Familien. 

Edd with Speed and Sound 

Loki

Ean with Speed and Sound

Ace

Egan with Speed and Sound

Emil

Emmys with Speed and Sound

Elvis

Erin with Speed and Sound

Nemo , Anderson with Speed and Sound hatte ein Fotoshooting

Er ist so ein goldiger freundlicher , fröhlicher Kerl

3.5.2022 Die "Dark Delights" werden 3 Jahre

Happy, happy Birthday ihr vier trico Goldschätze. Wir wünschen euch  viel Gesundheit, viel Freude und viel Liebe.  Dobby, Drops, Dolly und Dot with Speed and Sound 

Drops with Speed and Sound

 

Kalle

Dolly with Speed and Sound

 

 

Roxy

30.4./01.5. Wir sind dann mal weg.....

Ein Wochenendausflug mit dem Wohnwagen, war eine spannende Erfahrung und hat super geklappt. Die "Großen" haben es relativ gelassen mitgemacht. Ihre Devise ist ja "Hauptsache dabei" Erin musste ein wenig mehr das Geschehen kommentieren und die Absperrungen umgehen. Es war ein schönes Wochenende , das bestimmt wiederholt wird.

24.04.2022 Jetzt ist wieder "Ruhe" eingekehrt.........

....wenn man das bei 5 Hunden in einer Altersspanne von 14,5 Jahren und 11 Monaten sagen kann. der alltägliche Alltag spielt sich wieder ein und es bleibt mir ein bissle mehr Zeit für den Garten und die Hühner, die jetzt im Frühjahr auch sehr aktiv sind. Faith, Finn und Fizz sind gut in ihrem neuen Zuhause angekommen und ich habe auch schon Fotos bekommen. Im Oktober ist ein Zuchtstättentreffen geplant und spätestens da hoffe ich , dass wir sie wiedersehen

15.04. 8 Wochen , der Auszug naht in Riesenschritten

Die letzten Tage genießen wir noch in vollen Zügen. Die Zwerge lernen die Umwelt kennen. Waren beim Tierarzt zum Impfen und Chippen. Wir sind im Tierpark gewesen und natürlich dürfen sie jetzt mit den Großen zum Gassi. Die Welt ist voller Abenteuer, die es zu erleben und erforschen gilt. Mit 9 Wochen dürfen sie dann ausziehen und werden sehnsüchtig erwartet.

6.4. 7 Wochen sie wachsen , toben , kuscheln .....

..und ich kann es gar nicht fassen , dass schon richtig kleine Hunde aus ihnen geworden sind . Zur Zeit haben wir ja so mieses Wetter, dass nur kurze Gänge in den Garten möglich sind. Obwohl die Buben sind der Meinung :" das bissle Regen, haut uns nicht um, Hauptsache draußen" Faith findet das nasse Wetter und vor allem kalte Pfoten nicht soooo doll, folgt aber der "Gruppendynamik" Dafür gibt es drinnen immer wieder neue Sachen zu entdecken und immer wieder Besuch.

Die Fantastic in Black hatten ihr erstes Fotoshooting

31.3. 1,2,3 im Sauseschritt, rennt die Zeit .....

wir eilen mit. Raufen , Springen, Toben ,Fressen und Schlafen. Der Garten wird erforscht, erste Ausflüge haben wir gemacht und weil das Wetter wieder eklig wird ,habe ich den Auslauf erweitert und die Ahnentafeln sind eingetroffen

24.3. Honey wurde operiert

So verkleidet und deshalb nicht besonders gut gelaunt tappt Honey derzeit durch die Welt. Sie hatte einen Tumor an der Milchleiste, der raus musste und ein Lipom am Hals. Alles nicht so doll auf die alten Tage, aber wenn sie jetzt tapfer durchhält, können wir die lästige Verkleidung in 14 Tagen vergessen.

25.3. Der Garten ist suuuuuper ...raus, raus, raus

23.03. 1-2-3 im Sauseschritt, rennt die Zeit.....

und die Fantastic in Black rennen mit. Noch immer nicht geradeaus und auch immer noch nicht , dahin wo man ursprünglich hinwollte, aber es wird von Tag zu Tag besser.Jetzt kommt der Garten dazu und da ist das momentane Wetter natürlich echt klasse. Dort riecht und schmeckt es interessant. Die Geräusche von Hühnern , Autos , Flugzeugen, Rasenmähern und noch viel mehr sind zu hören. Es Waren auch Besucher da und ich bin echt erstaunt, wie offen vor allem Faith und Fizz gegenüber dem Besuch waren. Aiven hat sich dann ganz besonders über die Kinder gefreut, die mit ihm gespielt haben.

16.03. Es kommt Bewegung in die Kiste, Faith , Finn und Fizz sind 4 Wochen alt

Das mit dem Laufen klappt immer besser, obwohl die Hinterbeine nicht immer dahin wollen wo es die Vorderbeine vorhaben, aber je nach Untergrund können sie sogar ein ganzes Stückchen geradeaus "flitzen". Der "Sound" ist jetzt auch angeschaltet und es gibt ziemlich viel zu hören. Die Wachphasen werden ausgedehnter, aber zwischendrin wird immer ausgiebig geschlafen. Die große Schwester kommt oft zu Besuch und hilft beim Putzen oder spielt mit ihnen.Ich füttere seit ein paar tagen zu, aber die Begeisterung hält sich in Grenzen

Ein kleiner Vorgeschmack auf den Frühling

Sonnenschein und angenehme Temperaturen machen Lust auf Schnüffelspiele beim Gassi. Sogar Ginger ist mit Eifer dabei

Mit dem Bruder ist ein Gassi doppelt so cool

12.03.2022 Happy Birthday B`engelchen

Zum 7. Geburtstag alles Liebe und Gute, bleibt gesund und habt noch laaange Zeit Freude in euren Familien

Button, Bonnie, Kaya, Ayla und Lucky

09.03. Jetzt sind die Fantastic in Black 3 Wochen alt

Die drei Süßen haben inzwischen die Augen geöffnet und versuchen jetzt auf noch ziemlich wackeligen Beinen durch die Kiste zu stapfen. Wir sind ins Wohnzimmer umgezogen und die große Schwester darf jetzt auch mal näher ran. Der Zuchtwart war zum ersten Besuch da und die erste Wurmkur haben sie auch hinter sich.Es gab auch das erste Bleichen mal nicht von der Mama. Alle drei entwickeln sich altersentsprechend . Die Jungs werden mal ziemlich schicke Triclour Rüden werden, wie sie sich in der Größe entwickeln, wir spannend 

02.03. Aiven hat die Haare schön

Zur Zeit ist meine Truppe eine sehr haarige Geschichte , Deshalb habe ich Aiven , der die meisten Haare produziert, mal einen Termin bei der Fachfrau gegönnt. ich glaub so toll, wie ich fand er es nicht und ich musste hoch und heilig schwören, dass ich das nicht so oft mache. Aber jetzt ist er fluffig und die Unterwolle los. Er riecht super gut, für menschliche Nasen; die Mädels mussten ihn erst mal ausgiebig inspizieren. Ich bin mal gespannt ,ob er es so lässt oder sich beim nächsten Gassi etwas besonders Ekliges zum Wälzen aussucht. Geschnitten wurden nur Krallen und Pfoten. Jetzt kann das Frühjahr kommen.

Um bei der KörperPflege zu bleiben. Gestern habe ich den Welpen die Krallen geschnitten, Faith fand es entspannend und ist fest eingeschlafen.

01.03. Die zweite Woche ist fast vorbei

Die "Fantastic in Black" wachsen wunderbar, alle haben ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt. Cazoo hat wohl reichlich Milch, denn nach dem Trinken ist zufriedenes Ruhen und Verdauen die einzige Aktion in der Kiste. Natürlich wurde auch mit uns gekuschelt und die Nähe der Geschwister gesucht. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wann sich die Augen öffnen. Denn dann beginnt auch die spannende Entwicklungsphase bei den Dreien.

23.02. Jetzt sind die F`s eine Woche alt

Schlafen und fressen , schlafen und fressen, schlafen und fressen und ab und zu mal jammern, wenn es die Mama wagtsich zu entfernen.

Unter Zucht/ Welpenkiste und Welpen/Würfe finden sie auch Infos

 

Faith, unser Schwarzes Mädel

Finn ein hübscher Bub

Fizz ein dicker hübscher Bub

Ab und zu haben wir Zaungäste, aber ganz an die Kiste dürfen sie nicht 

18.02. Die "Fantastic in Black" haben ihre Namen

Faith with Speed and Sound

Hündin

Finn with Speed and Sound

Rüde

Fizz with Speed and Sound

Rüde 

17.2. Schlafen , Futtern, Pfinzen

So gestaltet sich der Welpenalltag. Ab und an kommt noch ein lästiger Mensch zum Wiegen oder will Fotos machen. Am Schönsten ist es aber bei mder Mama zu kuscheln und sich von ihr umsorgen zu lassen. Heute haben wir auch alle den Stress am Vortag einigermaßen verdaut und vor allem die Nacht geschlafen. çazoo hat sich farblich bei den Dreien durchgesetzt und die "Fantastic in Black" geboren. Die drei haben Geburtsgewichte zwischen 237g und 290g. Nach anfänglicher Abnahme sind sie jetzt aber auf dem richtigen Weg und nehmen zu. 

Information über die Entwicklung finden sie auch und Zucht /Welpen-Würfe und Aus der Welpenkiste

16.02. Die Welpen sind da

Am 16.2. wurde Cazoos und Fleckis Babys geboren. Nach dem ersten Mädchen , mussten wir leider zum Tierarzt und dort wurde ein Kaiserschnitt gemacht . Da ein Welpe verstorben ist ging die Geburt nicht weiter . Die beiden Buben konnten dann aber noch gesund geholt werden. Cazoo und ihrer schwarzen Dreierbande geht es gut. 

7.2.2022 noch ungefähr eine Woche Zeit.......

Cazoo wiegt jetzt 9,9 kg !!! gestartet haben wir mit 7,8kg. Sie ist wie ein Piranha beim fressen dabei und ich muss gut auf meine Finger aufpassen. Da sie nachts unruhig ist und oft die Lage wechselt, sind wir ins Büro umgezogen. Das Gästebett ist nicht so hoch und es sind auch verschiedenen Hundebetten uns die Wurfkiste zur Auswahl 

Wir bekamen liebe Fotogrüsse vom Emil geschickt. Manchmal ist auch Onkel Nemo dabei

Loki ist ein ganz grosser geworden, wir treffen ihn regelmäßig. Für Erin ist das immer ganz toll.

17.01.Cazoo ist trächtig

Wir waren bei Ultraschall und freuen uns sehr, dass Cazoo tragend ist. Jetzt heißt es in aller Ruhe ausbrüten und Daumen drücken.

Januar 2022 Erin besucht ihre Brüder

2 von Erin Brüdern wohnen in der Nähe, da ist ab und zu ein kleiner Besuch zum Gassi oder Spielen möglich. Das freut sie natürlich sehr und ich darf auch sehen wie gut es meinen "Babys" geht und wie toll sie sich entwickeln.

Rückblick und Ausblick

Im vergangenen Jahr wechselten sich Trauer und Freude oft ab . Holly verabschiedete sich gleich am 5. Januar von uns. Das war für alle Menschen und auch Hunde ein schwerer Schock , ist sie doch am tag zuvor mit uns die ganze Gassirunde gelaufen, wie immer. Das hat mich gelehrt, dass Hunde über lange Zeit ihre Schmerzen gut verbergen können und auch bis zuletzt, als sie schon nicht mehr laufen konnte, zeigte sie uns ihre Liebe. " Run free Holly"

Im Rudel war eine Lücke und die Vier mussten sich neu ordnen. Die Shelties veränderten sich kaum, aber Ginger benötigte einige Zeit um den Verlust zu verkraften. Sie war beim Gassi nicht die Alte trottete nur mit und wir bemerkten, dass ihr das Alter aber vor allem ihre Knochen zu schaffen machen. Physiotherapie und Schmerzmittel halfen ihr durch das Jahr und sie hat ihre guten und schlechten Tage. Das Gehör lässt zusehends nach und bei der Futtersuche mit allen ,ist sie zu langsam, aber sie findet ihre Nischen und darf die Extraportionen in Ruhe genießen.

Im April gab es Nachwuchs bei den Hühnern und  wir freuten uns über 9 flauschige Kükenkugeln.

Als im Mai dann unsere "ExclusiveEdition" Nach Shelteam Line Catcher und Cazoo with Speed and Sound landete , war Leben in der Bude. 4 Rüden und 1 Hündin bescherten uns eine aufregende Zeit. Die Buben zogen zu ganz tollen Familien und entwickelten sich zu wunderbaren Junghunden. Erin durfte bleiben und bereichert unser Rudel. Wieder einmal bestätigt sich der Satz "Man bekommt nicht den Hund, den man sich wünscht, sondern den, den man braucht" Erin purzelt mit ihrer vollen Energie durchs Leben und reisst alle mit. Keiner ist vor ihren Sprüngen aber auch nicht vor ihren Schmuseattacken sicher. Sie nähert sich unbefangen fremden Hunden und spielt auch mit ihnen, trotzt eindringlicher Warnungen vom Oma Honey, die fremde Hunde vollkommen überflüssig findet. 

Im Sport haben wir uns weiterhin dem Hoopers gewidmet und neben dem fortlaufenden Kurs noch2 Seminare besucht. Aiven macht gute Fortschritte und löst sich immer besser . Wenn ich dann auch die Kommandos und meine Körpersprache in den Griff bekomme , kann es etwas werden. wir besuch weiterhin das Training im VdH Hüffenhardt und ich leite die Basis und Hoopers beim SV OG Sennfeld.Unser Obedience ist durch geänderte Trainingszeiten und Corona sehr vernachlässigt worden.

Für 2022 wünsche ich mir vor allem Gesundheit für alle und einen freundlichen Umgang miteinander.Im Bereich Hundesport ,habe ich einige Seminare in Planung und auch schon im Kalender stehen. Ansonsten gehen wir recht "ungeplant" und offen in das Jahr. Wir schauen was es bringt und versuchen das Kommende mit Freude und Dankbarkeit anzunehmen.

In diesem Sinne wünschen wir Allen ein glückliches, gesundes, freudiges verrücktes, begeisterndes 2022.