Ginger

Mai 2016

Zwingername: Pretty Ginger vom Rehgebirge

 

geboren. 01.09.2007

CEA frei mit 7 Wochen , HD frei laut TA

Nachdem Holly der Hund von David wurde, war bei mir der Wunsch nach 

einem eigenen Hund geweckt.

So zog dann im Spätjahr 2007 die Knutschkugel Ginger ein.

Sie lebt nach dem Motto: "alles meins und wenns 

nicht meins ist, beiß ich's kaputt oder fress es auf." Manchmal kann man über 

sie nur den Kopf schütteln.

Beim Arbeiten ist sie ein Streber.Wenn es nach ihr ginge, könnten wir jeden Tag auf den Hundeplatz gehen. Sie bekommt nicht genug und ich muss aufpassen, dass ich nicht zu viel mit ihr mache.

Im Agility wartet sie geduldig an den Zonen auf ihr herankeuchendes Frauchen und im Obedience weiß sie oft schon vorher was ich wollen könnte. Sie ist sehr verschmust und würde am Liebsten allen Menschen, die sie ansprechen, einen Kuß geben.

 

 

 

 

30.09.2017

Zum Abschluss ihrer aktiven Turnierzeit im Agility legte Ginger nochmals 2 grandiose Läufe hin und wurde 3. !!!!!! in der Gesamtwertung der Agility Verbandsmeisterschaft des SV ( es waren 65 large Starter). Offiziell ist jetzt der Ruhestand angesagt , aber so wie ich die rote Hexe kenne , ist da noch lange keine Ruhe. momentan haben wir das Longieren wieder für uns entdeckt und auch ins Rally Obedience haben wir geschnuppert. Mal sehen was der "Unruhestand" so an Aktivitäten bringt .

September2014
September2014

Oktober 2015 in der Mosbacher Innenstadt

 

 

Mit Ginger habe ich im März 2009 die BH gemacht.

Wir starten im Agility im A2 und im Obedience im O3

verrückte Knutschkugel
verrückte Knutschkugel
der Agi-Flughund :-)
der Agi-Flughund :-)
Lauffen 2013
Lauffen 2013
Obedience Prüfung 01.09.2013
Obedience Prüfung 01.09.2013

Ginger Ist im Sommer 2014 mit David in die A3 aufgestiegen. Die Beiden sind zu einem super Team zusammegewachsen. Sie laufen auch für die SV Bundesliga Mannschaft von Sennfeld.

Im Obedience läuft sie mit mir mittlerweile in der Klasse 3. 

2015 war Ginger noch sehr aktiv mit David im Agility unterwegs. Bundesliga Mannschaft und Baden-Cup beim SV. Im Obedience haben wir viel Spass im Training , aber auf Prüfungen gehe ich mit ihr nicht mehr. Ich möchte dem armen Hund meine "nervliche Verfassung" nicht mehr zumuten.

2016 wird sie im Agi , zumindest was Turniere angeht, auch kürzer treten. Sie ist weiterhin im Training aktiv und mit Spass dabei. 

Fotoshooting im Mai 2016